Schön, das Sie mich gefunden haben.

Herzlich willkommen!

Hier möchte ich Ihnen einen Überblick verschaffen, worin meine Möglichkeiten bestehen, Sie auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Balance ein Stück weit zu begleiten und zu unterstützen. Lassen Sie sich ansprechen und probieren Sie einfach aus der Vielfalt von klassischer Osteopathie über Ayurvedischer Ganzkörpermassage bis hin zu reflektorischer Atemtherapie aus. 

Was hilft Ihnen persönlich zu mehr Wohlbefinden? Sie können auch als Privatversicherte/r 

klassisch physiotherapeutische Maßnahmen in Anspruch nehmen.

 

Lassen Sie sich berühren, werden gelöster und ihr Heilprozess kann starten.

Physiotherapie& Kinesiologie 

Normalerweise  laufen unsere Bewegungen automatisch ab:     Wir gehen, greifen einen Stift oder ziehen uns ein Shirt an, ohne da-rüber nachzudenken. Nach einem Unfall, aber auch alters- oder krankheitsbedingt können Bewe-gungsabläufe jedoch gestört oder schmerzhaft sein. 

Ziel der Physiotherapie ist es Schmerzen  zu lindern, die Beweg-lichkeit zu erhalten und Selbst-ständigkeit im Alltag zu fördern.

Ergänzend dazu nutzt die Kinesio-logie sogenannte manuelle Mus-keltests für eine Diagnose und eine nachfolgende Festlegung der The-rapie. Sie geht dabei davon aus, dass die Muskelspannung eine Rückmeldung über den funktio-nellen Zustand des Körpers liefert. 

Osteopathie & CMD

Osteopathie baut auf den körper-eigenen Selbstheilungs- und Selbstregulationskräften auf.

Ziel osteopathischer Behandlun-gen ist es, Blockaden und Gewebe-spannung zu lösen und somit die Beweglichkeit wiederherzustellen. Osteopathen forschen dabei immer nach den ganzheitlichen Ursachen von Beschwerden und beschränken sich nicht auf die Behandlung einzelner Symptome. Es werden also keine Krankheiten im eigentlichen Sinne behandelt, sondern deren Auslöser, wie bei-spielsweise Bewegungsstörungen.

Die CMD beschäftigt sich konkret   mit Dysbalancen im Zahn- und Kieferbereich. Hier können Fehl-stellungen oder Traumas durch gezielte Behandlungen erkenn-bare Verbesserungen zeigen.

Ayurveda & Massage 

Die aus der altindischen Hoch-kultur stammende "Wissenschaft vom Leben" ist die älteste und bekannteste Gesundheitsvorsorge der Welt. Seit über 3000 Jahren werden die Erkenntnisse vom Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele für die Verbesserung der Lebensqualität angewandt. Der ganzheitliche Ansatz der Ayurve-da-Lehre umfasst auf bestimmte Grundenergien (Doshas) abge-stimmte Ernährungsformen, Massagen, Ölgüsse und Bäder.   Die drei Grundenergien sind:   Vata, Pitta, Kapha.


Jeder Mensch verfügt über ein einzigartiges Zusammenspiel   dieser Energien, in dem aber mei-stens eine überwiegt und den Grundtyp eines Menschen be-stimmt. Ziel der Ayurveda Massage ist es, aus dem Gleichgewicht geratene Energien wieder zu harmonisieren, damit sich Körper, Geist und Seele wohlfühlen kön-nen und die Lebensqualität steigt.

Yoga & 
Atmung

Der Körper ist ein Tempel. Den phy-sischen Körper zu nähren ist eine unserer größten Aufgaben. Wir dürfen lernen, auf unseren Körper zu hören und ihn nach unseren individuellen Bedürfnis-sen zu stären und unterstützen.

Die aus Indien stammende philo-sophische Lehre des Yoga unter-stützt Sie dabei.  Sie bietet eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen bzw. Praktiken wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas und Meditation

Die Reflektorische Atemtherapie  ist ein ganzheitliches physiothera-peutisches Konzept, dass regulie-rend auf die Zwerchfellbewegung und damit verbundenen Prozesse im Körper wirkt.